Lilli Gottschalk erfüllt sich ihren Traum PDF Drucken

Mit zwei neuen Vereinsrekorden und neuen persönlichen Bestzeiten sind die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Magdeburg für Lilli Gottschalk zu Ende gegangen.

 

Bei den Schwimmern geht es in diesen Wochen Schlag auf Schlag. Die Deutschen Meisterschaften in Berlin (wir berichteten) sind kaum abgehakt, die Europameisterschaften in Debrecen (Ungarn) sorgen aktuell für Schlagzeilen, da bereitete sich der Schwimmnachwuchs auf die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Magdeburg vor.

 

Vom 24.05. bis 27.05.2012 sind in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt die Jahrgänge 1998/1999 der Mädchen und 1996/1997 und 1998 der Jungen angetreten. Mittendrin tummelte sich mit Lilli Gottschalk (Jahrgang 1999) ein hoffnungsvolles Talent des SV Dachau 1925.

Die 13-jährige Lilli Gottschalk aus Dachau startete über 100m Brust und 200m Brust in einem mehr als leistungsstarken Jahrgang. Auf ihren Lieblingsstrecken zeigte sie erneut ihre große Klasse.

Über 100m Brust in 1:22,43 min schwamm sie in Magdeburg ein ausgezeichnetes Rennen und verbesserte damit ihren eigenen Vereinrekord um einige Zehntelsekunden. Gut in Form präsentierte sie sich auch über die 200m Brust (2:59,47 min.) und auch hier unterbot sie ihre alte Vereinsbestmarke.

„Mit beachtlichen Leistungssteigerungen machte Lilli in ihrer Altersklasse auf sich aufmerksam. Sie konnte sich durchaus behaupten und erschwamm sich bei ihrer ersten Teilnahme an einer deutschen Meisterschaft jeweils Rang 29. Auf der Rangliste des Deutschen Schwimmverbandes (DSV) wird sie über diese beiden Strecken in ihrem Jahrgang unter den besten 30 Schwimmerinnen bundesweit geführt.“, so Cheftrainer Michael Posch und Trainer Sigi Gattinger.

Als insgesamt gut bewertete Lilli Gottschalk und betreuender Trainer in Magdeburg Sigi Gattinger die Stimmung in Magdeburg. „Für mich persönlich war es auch mal interessant zu sehen, wie die Trainer der „großen bekannten“ Vereine arbeiten. Aber ich habe festgestellt, auch dort wird nur mit Wasser gekocht“, so das Fazit von Lilli Gottschalk.

Abschließend meinten die verantwortlichen Trainer des SV Dachau 1925: „Bis zu den Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften gilt es nun einen erfolgreichen Endspurt hinzulegen.“

 

Lilli mit Trainer Sigi Gattinger

 

Lilli auf dem Weg zu neuen Bestzeiten

 
Make Text Bigger Make Text Smaller Reset Text Size
JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval
Sponsoren

Sparkasse Dachau

Stadtwerke Dachau

/* */
Schwimmverein Dachau 1925 e.V.