Presse
Dachauer Hechte im internationalen Karpfenteich Drucken

9.-11.05.2014

Swim Meeting Regensburg: 14 Medaillen und viele Top-Platzierung für die Athleten des SVD

Am renommierten arena Swim Meeting im Regensburger Westbad nahmen 800 Schwimmer aus 61 Vereinen aus sieben Ländern teil. Sogar ein Schwimmer aus Amerika war dabei, und nationale Größen wie WM- und Olympiateilnehmer Marco di Carli (29) aus Frankfurt. Und mitten drin im hochkarätigen Gebrodel von insgesamt über 4300 Starts: 17 Athleten des SV Dachau! Und die Schwimmer aus der großen Kreisstadt erwiesen sich als erfolgreich wuselnde Hechte im internationalen Karpfenteich und luchsten den internationalen Größen 14 Medaillen ab. Eifrigste Sammlerin war dabei Youngster Rabea Gärtner (Jahrgang 2004), die nach jedem ihrer neun Starts innerhalb von drei Tagen aufs Siegerpodest steigen durfte. Drei goldene, fünf silberne und eine Bronzemedaille waren ihre beeindruckende Ausbeute. Weitere Medaillen holten Sabeth Westermann (2003, zweimal Gold, einmal Silber), Lea Winzer (2004, einmal Bronze) und Alexander Hefele (2000, einmal Bronze).

Weiterlesen...
 
Ohne Fleiß kein Preis: SV Dachau mit 60 Athleten im Trainingslager in Italien Drucken

18.-25.04.2014

Das Schnurren des Muskelkaters - Kacheln zählen in Caorle

Die Sportgleichung des Aprils aus Sicht des SV Dachau: 6 Tage + 60 Athleten + 6 Trainer x 2 Trainingseinheiten pro Tag = 1700 geschwommene Kilometer! Getreu des Mottos „Ohne Fleiß kein Preis“ quälten sich die Schwimmer des SV Dachau im Trainingslager in der Ferienanlage Pra‘ delle Torri im italienischen Caorle. Mit Blick auf die nahenden überregionalen Höhepunkte der Schwimmsaison stand bei den Trainingseinheiten auf der 50-Meter-Sportbahn die Verfeinerung der Schwimmtechnik, vor allem aber auch „der Aufbau der Grundlagen“ auf dem Programm. Letzteres, die nette Umschreibung für „Konditionstraining“, heißt im Schwimmerjargon: „Kacheln zählen!“ Und so machte der eine oder andere Sportler vor allem zu Beginn der Trainingswoche (ab Karfreitag) Bekanntschaft mit einem ganz besonderen italienischen Einheimischen, dem „Carne Greva“ – so heißt Muskelkater auf Italienisch.

Weiterlesen...
 
20 Medaillen aus München geraubt Drucken

03./04.05.2014

Dachauer Schwimmer auf „Kaperfahrt“ beim Nachwuchsschwimmfest des MSV

Die „Kaperfahrt“ der Schwimmpiraten des SV Dachau zum traditionsreichen Nachwuchsschwimmwettbewerb des MSV München hat sich wieder gelohnt. Bei der 19. Auflage des Schwimmsportfestes fuhren die Dachauer mit 20 Medaillen reiche Beute ein. Herausragende Schwimmerin war Rabea Gärtner (Jahrgang 2004). Die Kaderschwimmerin landete bei jedem ihrer sieben Starts auf dem Siegertreppchen und fischte sieben Medaillen, darunter zweimal Gold, aus dem Wasser des Schwimmbads der Engadiner Schule in Fürstenried. Damit kämpfte sie sich souverän ins Lagenfinale ihres Jahrgangs und schwamm dort auf Rang 2.

Weiterlesen...
 
Ramona Eckert auf Rekordjagd Drucken

06.04.2014

Neun Medaillen für Dachauer Schwimmer beim Buron.-Cup in Kaufbeuren

Dachau/Kaufbeuren – Vier Goldmedaillen, drei Silbermedaillen und zwei Bronze-Plaketten – die elfköpfige Kaper-Crew des SV Dachau machte beim Buron-Cup in Kaufbeuren reiche Beute. Die erfreuliche Medaillenbilanz und elf weitere Top-Ten-Platzierungen wurden durch 37 persönliche Bestleistungen möglich. Zwei von diesen bringen Rabea Gärtner (Jahrgang 2004) die Startberechtigung für die Bayerischen Meisterschaften. Lisa-Marie Posch (Jahrgang 1998) erreichte zwei Pflichtzeiten für die Oberbayerischen Titelkämpfe. Ramona Eckert (1998) schaffte einen ganz besonderen Hattrick: Sie stellte auf ihrer Paradelage Rücken über alle drei Strecken (50, 100 und 200 Meter) jeweils einen neuen Vereinsrekord auf.

Weiterlesen...
 
Titel-Double für SV Dachau Drucken

29.03.2014

Rabea Gärtner und Felix Kowarik-Strömer siegen bei Kreissprintmeisterschaften in Germering

Dachau/GermeringIm knappen Dutzend besserdas galt für den SV Dachau bei den Kreissprintmeisterschaften des Kreises IV Amper/Würm in Germering, wo die Athleten des SVD elf Pokale aus dem Becken fischten. Rabea Gärtner (Jahrgang 2004) und Felix Kowarik-Strömer (1998) holten Meistertitel, Silber gab’s für Lea Winzer (2004), Raffaele Schmidt-Soletti (2001), Alexander Hefele (2000) und Korbinian Kothny (1998). Auf den dritten Platz schwammen zudem Lara Stufler (2005), Paulina Geus (2002), Hannah Winzer (2000), Lisa-Marie Posch (1998) und Matthias Gattinger (1994 und älter).

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 8
Make Text Bigger Make Text Smaller Reset Text Size
JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval
Sponsoren

Sparkasse Dachau

Stadtwerke Dachau

/* */
Schwimmverein Dachau 1925 e.V.