Presse
SVD die Nummer 3 in Bayern Drucken

11.10.2014

Dachauer Mastersschwimmer brillieren beim Deutschen Mannschaftswettbewerb

Die Mastersschwimmer des SV Dachau haben es schriftlich: Es gibt in ganz Bayern nur zwei Vereine, die eine erfolgreichere „Golden Oldies“-Abteilung haben! Beim bayerischen Landesentscheid zum 19. Deutschen Mannschaftswettbewerb im Schwimmen der Masters (DMSM) belegten die Dachauer einen sensationellen dritten Rang. Damit sind sie ganz offiziell das drittbeste Masters-Team Bayerns. Aus der bärenstarken Leistung der fünf Damen und fünf Männer des SVD ragte eine noch zusätzlich heraus: Regina Frischholz (AK 45) „flog“ in nur 0:28,89 Min. über die 50 Meter Freistil. Mit dieser Zeit holte sie nicht nur 888 Punkte für den SVD, das zweitbeste Punktergebnis der ganzen Veranstaltung, sondern ist aktuell in ihrer Altersklasse die zweitschnellste Frau Deutschlands!

Weiterlesen...
 
22 Goldmedaillen für die SVD-Piraten Drucken

13.07.2014

Armada der Master-Schwimmer des SV Dachau bei Bayerischen Meisterschaften mit fetter Beute

Mit einer rekordverdächtig prall gefüllten Schatzkiste kehrten 17 Masters-Schwimmer des SV Dachau von den Bayerischen Meisterschaften über die kurzen Strecken (bis 200 Meter) aus Aschaffenburg zurück. Die sieben Damen und zehn  Herren des SVD schöpften im Städtischen Freibad der unterfränkischen Hochschulstadt unglaubliche 22 Goldmedaillen, 9 Vizemeistertitel und 9 Bronzemedaillen ab. Mit dieser einmaligen Kaperfahrt ihrer Senioren-Armada untermauerte der SVD seine Zugehörigkeit zu Bayerns SpitzeDer SVD belegte im  Rang 4 des Medaillenspiegels - von 48 teilnehmenden Vereinen!

Weiterlesen...
 
Hefele & Kowarik-Strömer glänzen im Fightclub Drucken

19.07.2014

Platz 4 und 5 für SVD-Athleten beim Freiwasser-Bayerncup im Simssee

Ellbogenschubsen, mit den Hacken Haken schlagen, mal nen Schwinger verteilen oder einstecken – die Teilnahme beim 19. Internationalen Bayerncup der Freiwasserschwimmer brachte für die SVD-Athleten Alexander Hefele (Jahrgang 2000) und Felix Kowarik-Strömer (1998) eine völlig neue Erfahrung. Es war für die beiden ausgewiesenen Beckenschwimmer nämlich der erste Freiwasser-Wettkampf. Und es wurde ein erfolgreicher: In der Klasse 1998-2000  belegten sie beim Einsatz im Simssee bei Stephanskirchen nahe Rosenheim den vierten (Hefele) und fünften (Kowarik-Strömer) Rang.

Weiterlesen...
 
Westermann brilliert in Würzburg Drucken

25. - 27.7.2014

Vier Schwimmer des SV Dachau bei den Bayerischen Meisterschaften erfolgreich

700 Schwimmer aus 87 bayerischen Schwimmvereinen – die Konkurrenz, der sich vier Schwimmer des SV Dachau bei den Bayerischen Meisterschaften in Würzburg stellten, war wahrlich gewaltig. Aber das Dachauer Quartett schlug sich zum Saison-Höhepunkt wacker. Bei 19 Starts sprangen insgesamt elf persönliche Bestleistungen und 15 Top-Ten-Platzierungen heraus. Für das Sahnehäubchen sorgte Sabeth Westermann (Jahrgang 2003), die sich über 200 Meter Lagen die Silbermedaille sicherte und als Bayerischer Vize-Meister zurückkehrte.

Weiterlesen...
 
Meisterehren für Westermann, Gärtner und Kowarik-Strömer Drucken

04.-06.07.2014

Dachauer Schwimmer holen 46 TopTen-Platzierung bei Oberbayerischen Jahrgangsmeisterschaften

Ainring/Dachau – Vier Meistertitel, insgesamt zwölf Medaillen und weitere 34 TopTen-Platzierungen, 52 persönliche Bestleistungen bei 89 Starts – die 17 Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Dachau kehrten zufrieden und sehr erfolgreich von den Oberbayerischen Jahrgangsmeisterschaften aus Ainring zurück. Ein goldenes Wochenende wurde es für Sabeth Westermann (Jahrgang 2003), Rabea Gärtner (2004) und Felix Kowarik-Strömer (1998), die als frisch gekürte Oberbayerische MeisterWestermann sogar als zweimalige! – nach Dachau zurückkehrten.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 24
Make Text Bigger Make Text Smaller Reset Text Size
JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval
Sponsoren

Sparkasse Dachau

Stadtwerke Dachau

/* */
Schwimmverein Dachau 1925 e.V.