Schwimmverein Dachau 1925 e.V.
Rabea rockt Rosenheim Drucken

11.-12.07.2015

Titel für Gärtner und zehn weitere Medaillen für Dachauer Schwimmer bei den Oberbayerischen Meisterschaften

Rosenheim/Dachau – Wo Rosen wachsen, sind meist Dornen. In Rosenheim bei den Oberbayerischen Jahrgangsmeisterschaften der Jugendlichen und Junioren herrschte Traumwetter, bei dem – und das waren die Dornen – die hochsommerlichen Temperaturen beim zweitägigen Mammutwettkampf dann doch zusehends auf Gemüt und Kondition drückten. Dennoch bewahrten die 18 Schwimmer des SV Dachau im Glutofen kühlen Kopf: Rabea Gärtner (Jahrgang 2004) verteidigte ihren Meistertitel über 200 Meter Brust und holte zudem zwei Silber- und drei Bronzemedaillen. Für weiteres Edelmetall sorgten Felix Kowarik-Strömer (1998, je einmal Silber und Bronze),  Hannah Winzer (2000, zweimal Bronze) und Anja Reischl (2004, einmal Bronze). Zudem holten die SVD-Athleten 24 weitere Top-Ten- und 13 weitere Top-15-Platzierungen.

Weiterlesen...
 
Jugend-Trio feiert Premiere Drucken

26.06.2015

Stefan Hönisch (SV Dachau) Fünfter bei Deutschen Freiwasser-Meisterschaften in Lindau

Dachau/LindauDa, wo sich normalerweise die Touristen quetschen, drängelten sich diesmal die Sportler. An vier Tagen sorgten rund 720 Teilnehmer der internationalen Deutschen Meisterschaft im Freiwasserschwimmen an der Hafenpromenade von Lindau für sportliche Enge und ließen das Wasser des Bodensees vor allem beim Massenstart brodeln. Mitten unter den Athleten aus knapp 200 deutschen und sechs ausländischen Vereinen tummelten sich vier Starter des SV Dachau. Und sie taten es erfolgfreich: Routinier Stefan Hönisch (Jahrgang 1977) belegte Platz fünf in seiner AK 35 und die Jugend-Mixed-Staffel mit Lisa-Marie Posch, Felix Kowarik-Strömer (beide 1998) und Patrick Rupprecht (2000) kämpften sich bei ihrer Freiwasser-Staffel-Premiere auf Rang 34.

Weiterlesen...
 
Sichtungsschwimmen 2015 Drucken

Am 25. Juli findet ab 15 Uhr unser diesjähriges Sichtungsschwimmen im Familienbad Dachau statt, alle am Schwimmsport interessierten sind herzlich eingeladen. Die Trainer des SV Dachau finden Sie vor dem Raum des Schwimmvereins, etwa auf halber Höhe des Schwimmbeckens (Südseite, Richtung Hallenbad). Der Eintritt ins Freibad ist für diese Veranstaltung nicht frei und muss von den Teilnehmern selbst übernommen werden!

Zwischen 14:30 Uhr und 15 Uhr nehmen wir vor dem Eingangsbereich ins Freibad die Anmeldungen für unsere Herbst-Schwimmkurse auf. Sollten zu viele Anmeldungen eingehen, dann werden die zur Verfügung stehenden Plätze unter den Interessenten verlost.

 
Starke Starkes und Gärtner erntet Drucken

12.-14.06.2015

Dachauer Schwimmer holen neun Medaillen beim Langstreckenschwimmen in Rosenheim

Zum 26. Mal rief der TSV 1860 Rosenheim zum Internationalen Langstreckenschwimmen und neben 40 anderen Vereinen, sieben davon aus Österreich, entsandte auch der SV Dachau seine „Kampfflotte“. Die Beute nach drei Wettkampftagen konnte sich sehen lassen: Die SVD-Athleten kehrten mit neun Medaillen zurück. Gülden glänzten die von Rabea Gärtner (Jahrgang 2004) und Youngster Marcel Starke (2007).

Weiterlesen...
 
Gärtner und Winzer (SV Dachau) plündern Weidener Schatztruhe Drucken

06.-07.06.2015

10 Starts - 10 Medaillen

Sie fuhren hin, schwammen und siegten: Rabea Gärtner (im Foto r.) und Lea Winzer vom SV Dachau, beide Jahrgang 2004, begaben sich auf eine Kaperfahrt in die Oberpfalz und kehrten vom Internationalen Weidener Stadtwerke-Cup  mit der Maximalausbeute von 10 Medaillen bei 10 Starts in die oberbayerische Heimat zurück. Im Weidener Schätzlerbad fischte Rabea Gärtner bei fünf Starts mit fünf Goldmedaillen eine perfekte „goldene Weste“ aus dem 50-Meter-Becken, Lea Winzer brachte es auf eine Gold-, eine Silber- und drei Bronzeplakettenwomit sich die Dachauer Zwei-Girls-Armada in der Mannschaftswertung der elf teilnehmenden Vereine im oberen Mittelfeld wiederfand. Beide Schwimmerinnen erreichten je drei persönliche Bestzeiten, eine von ihnen bescherte Gärtner eine weitere Qualifikationszeit für die Bayerische Meisterschaft in Bayreuth.

Weiterlesen...
 
SVD-Schwimmer baden in Gold Drucken

28.06.2015

Kreismeisterschaften: Ramona Eckert holt sieben auf einen Streich

Dagobert Duck wäre stolz auf die Athleten des SV Dachau. Der Fantastilliardär aus Entenhausen badet gerne in Gold – und das taten ihm die 40 Schwimmer des SV Dachau bei den Kreisjahrgangsmeisterschaften in der Fürstenfeldbrucker Amperoase gleich: Insgesamt 47-mal wurden Dachauer auf dem Siegertreppchen mit Goldmedaillen ausgezeichnet. Weitere 42 Silber- und 27 Bronzetrophäen machten den Medaillenregen komplett. Märchenhaft ging Ramona Eckert (Jahrgang 1998) zu Werke: Sie holte „sieben (Meistertitel) auf einen Streich“, gewann bei jedem ihrer Einzelstarts. Marathon-Mann Sebastian Hanselmann (2003) brachte es bei zehn Starts auf sechs Titel, Rabea Gärtner (2004) erschwamm sich mit fünf Goldmedaillen bei fünf Starts ebenfalls eine „goldene Weste“.

Weiterlesen...
 
Dachauer Posch siegt im Karlsfelder See Drucken

20.06.2015

100 Athleten bei gelungener Freiwasser-Event-Premiere des SV Dachau

Dachau/Karlsfeld – Am Ende, bei der Siegerehrung, schien sogar die Sonne. Und so fand das 1. Freiwasserschwimmen des SV Dachau im Karlsfelder See sogar noch hinsichtlich der Äußerlichkeiten ein Happy End. Der Wettkampf davor war indes geprägt von starken Leistungen, aber ebenso starker Bewölkung mit vereinzelten Schauern und Wassertemperaturen von knapp oberhalb der Außentemperatur. Es gibt durchaus bessere Bedingungen im Frühsommer. Aber vom Schafskälteeinbruch ließen sich die 104 Athleten nicht beeindrucken und bescherten den Organisatoren eine gelungene Event-Premiere.

Weiterlesen...
 
Regina Frischholz zweifacher Champion Drucken

05.-07.06.2015

SVD-Routiniers holen sieben Medaillen bei Deutschen Masters-Meisterschaften

245 Vereine entsandten ihre Besten zu den 47. Deutschen Meisterschaften der Masters-Schwimmer ins Westbad nach Regensburg. Insgesamt brachten 934 Athleten mit 2398 Einzel- und 371 Staffelstarts das Wasser in der Donau-Metropole an drei Wettkampftagen zum Brodeln. Bei tropischen Außentemperaturen und typischer Schwüle im Hallenbad behielten die 14 Dachauer kühlen Kopf. Konzentrierten sich, gaben alles und kehrten mit sieben Medaillen zurück - so erfolgreich wie nie zuvor bei einer „Deutschen“. Den Löwenanteil steuerte Regina Frischholz (Jahrgang 1965) bei, die an insgesamt sechs Medaillen beteiligt war: In Einzelrennen wurde sie zweimal Deutsche Meisterin und einmal Vize-Meisterin, als Staffelgirl half sie mit, eine weitere silberne und zwei bronzene Medaillen zu ergattern.

Weiterlesen...
 
50 Rennen – 41 Medaillen Drucken

16.05.2015

Schwimmer des SV Dachau sahnen in Friedberg groß ab

Friedberg/Dachau – Für den SV Dachau geriet der Ausflug zum Wettkampf nach Friedberg bei Augsburg zu einer außergewöhnlich erfolgreichen Kaperfahrt. Beim 2. Friedberger Jubiläumswettkampf fischten die SVD-Piraten 41 Medaillen aus dem Wasser des Stadtbadesbei insgesamt nur 50 Einzelrennen! Neben den 22 Goldmedaillen, 11 Silber- und 8 Bronzemedaillen gab es 9 weitere Platzierungen in den Top Ten. Fast folgerichtig holte Dachau unter den neun teilnehmenden Vereinen dann auch noch den Pokal für die drittbeste Mannschaft.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3
Make Text Bigger Make Text Smaller Reset Text Size
 

Login

Nur für Vereinsverantwortliche notwendig.
Eingeloggt bleiben
Sponsoren

Sparkasse Dachau

Stadtwerke Dachau

Kalender
August 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Kommende Termine
Keine Termine
/* */
Schwimmverein Dachau 1925 e.V.