Schwimmverein Dachau 1925 e.V.
Meisterehren für Westermann, Gärtner und Kowarik-Strömer PDF Drucken

04.-06.07.2014

Dachauer Schwimmer holen 46 TopTen-Platzierung bei Oberbayerischen Jahrgangsmeisterschaften

Ainring/Dachau – Vier Meistertitel, insgesamt zwölf Medaillen und weitere 34 TopTen-Platzierungen, 52 persönliche Bestleistungen bei 89 Starts – die 17 Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Dachau kehrten zufrieden und sehr erfolgreich von den Oberbayerischen Jahrgangsmeisterschaften aus Ainring zurück. Ein goldenes Wochenende wurde es für Sabeth Westermann (Jahrgang 2003), Rabea Gärtner (2004) und Felix Kowarik-Strömer (1998), die als frisch gekürte Oberbayerische MeisterWestermann sogar als zweimalige! – nach Dachau zurückkehrten.

Weiterlesen...
 
Medaillenregen über Dachauer Schwimmern PDF Drucken

28.06.2014

Der SVD sahnt bei Kreismeisterschaften 137 Medaillen ab

Bei den Kreisjahrgangsmeisterschaften in Landsberg am Lech badeten die Schwimmer aus des SV Dachau regelrecht im Gold. Insgesamt holten die Dachauer Athleten 58 Goldmedaillen. Außerdem gingen 37 Silber- und 42 Bronzemedaillen nach Dachau! Insgesamt erkämpften die 54 Dachauer Sportler 137 Medaillen. Es gab bei den 26 Wettbewerben über Einzelstrecken kaum einen, bei dem kein Dachauer auf dem Siegertreppchen stand.

Weiterlesen...
 
Lange Strecken, reiche Ernte PDF Drucken

31.5/1.6.2014

Dachauer Schwimmer holen 13 Medaillen beim Langstreckenschwimmen in Rosenheim

Sechs Goldmedaillen, fünf Silberne und zwei Bronze-Plaketten, insgesamt 54 persönliche Bestleistungen bei insgesamt 84 Starts – die Bilanz der 21-köpfigen Schwimmriege, die für den SV Dachau beim 25. Internationalen Rosenheimer Langstreckenschwimmen über die Startblöcke ging, kann sich sehen lassen. Die ersten Plätze erkämpften für den SVD Rabea Gärtner (Jahrgang 2004), Sabeth Westermann (2003), Alexander Hefele (2000) und Felix Kowarik-Strömer (1998).

Weiterlesen...
 
Dachauer Hechte im internationalen Karpfenteich PDF Drucken

9.-11.05.2014

Swim Meeting Regensburg: 14 Medaillen und viele Top-Platzierung für die Athleten des SVD

Am renommierten arena Swim Meeting im Regensburger Westbad nahmen 800 Schwimmer aus 61 Vereinen aus sieben Ländern teil. Sogar ein Schwimmer aus Amerika war dabei, und nationale Größen wie WM- und Olympiateilnehmer Marco di Carli (29) aus Frankfurt. Und mitten drin im hochkarätigen Gebrodel von insgesamt über 4300 Starts: 17 Athleten des SV Dachau! Und die Schwimmer aus der großen Kreisstadt erwiesen sich als erfolgreich wuselnde Hechte im internationalen Karpfenteich und luchsten den internationalen Größen 14 Medaillen ab. Eifrigste Sammlerin war dabei Youngster Rabea Gärtner (Jahrgang 2004), die nach jedem ihrer neun Starts innerhalb von drei Tagen aufs Siegerpodest steigen durfte. Drei goldene, fünf silberne und eine Bronzemedaille waren ihre beeindruckende Ausbeute. Weitere Medaillen holten Sabeth Westermann (2003, zweimal Gold, einmal Silber), Lea Winzer (2004, einmal Bronze) und Alexander Hefele (2000, einmal Bronze).

Weiterlesen...
 
Ohne Fleiß kein Preis: SV Dachau mit 60 Athleten im Trainingslager in Italien PDF Drucken

18.-25.04.2014

Das Schnurren des Muskelkaters - Kacheln zählen in Caorle

Die Sportgleichung des Aprils aus Sicht des SV Dachau: 6 Tage + 60 Athleten + 6 Trainer x 2 Trainingseinheiten pro Tag = 1700 geschwommene Kilometer! Getreu des Mottos „Ohne Fleiß kein Preis“ quälten sich die Schwimmer des SV Dachau im Trainingslager in der Ferienanlage Pra‘ delle Torri im italienischen Caorle. Mit Blick auf die nahenden überregionalen Höhepunkte der Schwimmsaison stand bei den Trainingseinheiten auf der 50-Meter-Sportbahn die Verfeinerung der Schwimmtechnik, vor allem aber auch „der Aufbau der Grundlagen“ auf dem Programm. Letzteres, die nette Umschreibung für „Konditionstraining“, heißt im Schwimmerjargon: „Kacheln zählen!“ Und so machte der eine oder andere Sportler vor allem zu Beginn der Trainingswoche (ab Karfreitag) Bekanntschaft mit einem ganz besonderen italienischen Einheimischen, dem „Carne Greva“ – so heißt Muskelkater auf Italienisch.

Weiterlesen...
 
Sichtungsschwimmen !!! Terminänderung !!! PDF Drucken

Am Samstag, den 19. Juli (nicht wie ursprünglich geplant 26. Juli), findet um 15 Uhr das Sichtungsschwimmen des SV Dachau im Familienbad Dachau statt. Treffpunkt ist vor dem Raum des Schwimmvereines (ca. auf halber Höhe des Schwimmerbeckens), den Eintritt ins Bad müssen alle Interessenten leider selbst übernehmen. Mitzubringen ist natürlich Schwimmkleidung für die interessierten Kinder, damit diese uns zeigen können wie gut sie schon schwimmen.

Für Interessenten an den Schwimmkursen des SV Dachau werden wir bereits um 14:30 Uhr vor dem Eingang des Freibades einen Infostand mit Anmeldung für die noch freien Plätze in den Schwimmkursen aufbauen.

 
Dachauer Schwimmer bibbern vor Freude PDF Drucken

17./18.05.2014

28 Medaillen für SVD-Athleten beim 12. Germeringer Eisheiligenschwimmen

Zittern war angesagt beim 12. Germeringer Eisheiligenschwimmen, das seinem Namen bei Temperaturen um 10 Grad und bedecktem Himmel mal wieder alle Ehre machte. Aber die 15 Athleten des SV Dachau schlotterten nicht nur vor Kälte, sondern durften auch vor Freude bibbern: Bei insgesamt 42 Starts holten die Dachauer im Germeringer Freibad 28 Medaillen. Erfolgreichste Edelmetallsammler waren Sebastian Hanselmann (Jahrgang 2003) und Raffaele Schmidt-Soletti (2001), die beide einen „goldenen Hattrick“ hinlegten.

Weiterlesen...
 
20 Medaillen aus München geraubt PDF Drucken

03./04.05.2014

Dachauer Schwimmer auf „Kaperfahrt“ beim Nachwuchsschwimmfest des MSV

Die „Kaperfahrt“ der Schwimmpiraten des SV Dachau zum traditionsreichen Nachwuchsschwimmwettbewerb des MSV München hat sich wieder gelohnt. Bei der 19. Auflage des Schwimmsportfestes fuhren die Dachauer mit 20 Medaillen reiche Beute ein. Herausragende Schwimmerin war Rabea Gärtner (Jahrgang 2004). Die Kaderschwimmerin landete bei jedem ihrer sieben Starts auf dem Siegertreppchen und fischte sieben Medaillen, darunter zweimal Gold, aus dem Wasser des Schwimmbads der Engadiner Schule in Fürstenried. Damit kämpfte sie sich souverän ins Lagenfinale ihres Jahrgangs und schwamm dort auf Rang 2.

Weiterlesen...
 
Ramona Eckert auf Rekordjagd PDF Drucken

06.04.2014

Neun Medaillen für Dachauer Schwimmer beim Buron.-Cup in Kaufbeuren

Dachau/Kaufbeuren – Vier Goldmedaillen, drei Silbermedaillen und zwei Bronze-Plaketten – die elfköpfige Kaper-Crew des SV Dachau machte beim Buron-Cup in Kaufbeuren reiche Beute. Die erfreuliche Medaillenbilanz und elf weitere Top-Ten-Platzierungen wurden durch 37 persönliche Bestleistungen möglich. Zwei von diesen bringen Rabea Gärtner (Jahrgang 2004) die Startberechtigung für die Bayerischen Meisterschaften. Lisa-Marie Posch (Jahrgang 1998) erreichte zwei Pflichtzeiten für die Oberbayerischen Titelkämpfe. Ramona Eckert (1998) schaffte einen ganz besonderen Hattrick: Sie stellte auf ihrer Paradelage Rücken über alle drei Strecken (50, 100 und 200 Meter) jeweils einen neuen Vereinsrekord auf.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3
Make Text Bigger Make Text Smaller Reset Text Size
 

Login

Nur für Vereinsverantwortliche notwendig.
Eingeloggt bleiben
Sponsoren

Sparkasse Dachau

Stadtwerke Dachau

Kalender
Juli 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Kommende Termine
Keine Termine
/* */
Schwimmverein Dachau 1925 e.V.