Presse
Int. Einladungsschwimmen des SV Lohhof Drucken

Schwimmer/innen der Nachwuchsmannschaft und Förderbahn des SV Dachau gewinnen beim Einladungsschwimmen in Lohhof neben vielen Medaillen auch viel Erfahrung

Beim Internationalen Einladungsschwimmen des SV Lohhof konnten die Dachauer Schwimmer/innen wieder einmal glänzen. Während die Asse der ersten Wettkampfmannschaft sich in der Olympiahalle auf der Head-Trophy harte Duelle lieferte, hatten sich die Nachwuchsmannschaft und die Förderbahn einen etwas besser geeigneten Wettkampf für diese Alterklassen herausgesucht und konnten ihr enormes Potenzial unter Beweis stellen und Ergebnisse von Platz 1 bis 6 erreichen. So durften die Athleten insgesamt 38 Medaillen, darunter 20 x Gold, 12 x Silber und 6 x Bronze mit nach Hause nehmen. Dies kann als Beleg dafür gewertet werden, dass die Kinder der Nachwuchsmannschaft und der Förderbahn durch die fleißige Trainingsarbeit bald die nächste Stufe ihrer sportlichen Leistungsfähigkeit erreichen werden und bei ihrem nächsten Wettkampf der Kreissprintmeisterschaften im April in Dachau für Furore sorgen könnten.

Weiterlesen...
 
Dachauer Schwimmer erfolgreich auf olympischen Bahnen Drucken

Neun Athleten des SV Dachau 1925 e.V. waren bei Bayerns attraktivstem Wettkampf in München am Start

 

Die schnellsten und talentiertesten Schwimmer/innen des SV Dachau (Greta Westermann (Jh. 2000), Victoria Kothny (Jh. 2000), Lena Nolte (Jh. 2000), Lilli Gottschalk (Jh. 1999), Ramona Eckert (Jh. 1998), Sabine Hefele (Jh. 1997), Alexander Hefele (Jh. 2000), Korbinian Kothny (Jh. 1998) und Roman Müller (Jh. 1994) traten beim größten Schwimmwettkampf in Bayern an. Die „Head Trophy 2012“ in der Münchner Olympiaschwimmhalle sprengte erneut alle Maßstäbe. Es kamen insgesamt 972 Aktive von 98 Vereinen nach München. Neben vielen Schwimmvereinen aus Deutschland, kamen die weiteren Nationen aus Ungarn, Russland, Rumänien, Serbien, Italien, Schweden, Liechtenstein, Österreich, Slowenien, Schweiz und aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Weiterlesen...
 
Schwimmen – OMP Frühjahrsdurchgang 2012 in Bad Tölz Drucken

Sensationeller Auftakt

Dachauer Schwimmer triumphieren bei OMP-Frühjahrsdurchgang

 

Beim Frühjahrsdurchgang des Oberbayerischen Mannschaftspokalskurz OMP genannt setzte der SV Dachau 1925 e.V. wieder zwei Mannschaften ein. Die Mädchen und Jungen starteten in der 1. Liga in Bad Tölz und konnten überzeugend ihre geschlossene Mannschaftsleistung unter Beweis stellen und trotz zu wenig Trainingsmöglichkeiten (nur 2 x 1,5 Stunden in der Woche) gegenüber anderen Schwimmvereinen - wegen eingeschränkter Nutzungsmöglichkeit des Hallenbades in Dachau -, renommierte Vereine Oberbayerns, wie z.b. TSV Hohenbrunn-Riemerling, SC Prinz Eugen München oder SC Delphin Ingolstadt hinter sich lassen.

Weiterlesen...
 
Int. Speedo Swim Meeting in Regensburg Drucken

Mit einem Vereinsrekord, einer Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften, 25 TOP-TEN Platzierungen und 34 persönlichen Bestzeiten kehrten die Schwimmer/innen vom SV Dachau aus Regensburg zurück

 

Elf Aktive des SV Dachau 1925 e.V. reisten nach Regensburg zum hochkarätig besetzten Int. Speedo Swim Meeting. Bei dem dreitägigen Mega-Event trafen sich 752 Aktive aus 65 Vereinen Europas. Für die Schwimmer und Schwimmerinnen des SVD ist es einer der Lieblingswettkämpfe und das nicht nur wegen des schönen Ambiente im Regensburger Westbad, sondern weil der Wettkampf auch dafür bekannt ist, dass immer wieder neue Bestzeiten erreicht werden. Um es vorweg zu nehmen, die „Ausbeute“ der Dachauer Schwimmer war hervorragend.

Weiterlesen...
 
Erfolgreicher Start für SVD-Masters im neuen Jahr Drucken

Beim 13. Int. Dachauer Masters-Cup, dieses Jahr zusammen mit den Oberbayerischen Masters-Meisterschaften, gingen auch in diesem Jahr wieder Schwimmer aus 53 Europäischen Vereinen mehr als 1000 Mal über den Startblock des Dachauer Hallenbades. Im bekannt schnellen Dachauer Wasser fiel wieder eine Bestmarke nach der andere. An diesem Wochenende wurden 3 Europa-, 9 Deutsche und je drei Österreichische und Schweizer Altersklassen-Rekorde verbessert. Fleißigste Rekordjäger waren der Dresdner Werner Schnabel, der über alle drei langen Freistilstrecken jeweils die europäische Bestzeit der Altersklasse 75 pulverisierte, die Schweizer Schwimmerin Maya-Claire Diezi-Zoller (AK 70) und der Österreicher Bernhard Sifferlinger (AK 50) mit je drei nationalen Bestzeiten, der ehemalige Dachauer Masters-Schwimmer Klaus Dahlinger (AK 55) sowie André Wrasse (AK 40) und Peter Fischer (AK 50) mit je zwei Deutschen Rekorden.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 12 von 21
Make Text Bigger Make Text Smaller Reset Text Size
JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval
Sponsoren

Sparkasse Dachau

Stadtwerke Dachau

/* */
Schwimmverein Dachau 1925 e.V.